Willkommen

Adaptierst du noch oder denkst du schon?

Viele Unternehmen suchen schnellen Erfolgt, indem sie sich für ein, angeblich bewährtes, Organisationsmodell entscheiden. Sie glauben sich damit Denkarbeit zu ersparen und gehen den Weg einer Adaption.

PURE befreit eine echte Evolution

Probiert man einer Organisation ein neues Betriebsmodell einfach zu überstülpen, wird sich der erwartete Nutzen kaum einstellen. Viel erfolgversprechender ist es, einer Organisation dabei zu helfen, ihr eigenes Betriebsmodell in einen echten Wettbewerbsvorteil zu verwandeln.​ Für diesen Zweck wurde das PURE Framework entwickelt.

Die Funktionsweise lässt sich mittels fünf sorgfältig gewählter Schritte beschreiben. Jeder Schritt fokussiert auf spezifische Fragestellungen, welche die Organisation in eine schnell lernende und somit hoch competitive Organisation verwandeln.

Focus on the goal, not the method (Klaus Leopold)

Kennen wir den Gestaltungsbereich und dessen Daseinszweck?
Kommen wir unserem Ziel näher?

We cannot solve problems at the same level of thinking that we were at when we created those problems (Albert Einstein)

Welche Denkweise (verbalisiert in Prinzipien) herrscht vor?
Mit welcher Denkweise erreichen wir das Ziel?

Honest disagreement is often a good sign of a progress (Mahatma Gandhi)

Haben wir die Prinzipien gemeinsam verstanden?
Sind wir bereit danach zu handeln?
Was wenn nicht?

A bad system will beat a good employee every time (Edwards Deming)

Welche Praktiken unseres Betriebsmodells folgen unseren Prinzipien und welche nicht?

Nothing will kill a great employee faster than watching you tolerate a bad one (Perry Belcher)

Handeln wir im Alltag nach unseren Prinzipien?
Machen wir uns darauf aufmerksam?

Vielleicht hast du ein Betriebsmodell, wie zum Beispiel SAFeTM oder Scrum, adaptiert und vielleicht bleibt der erwartete Nutzen noch aus. In einem solchen Fall ist das PURE Framework die richtige Wahl, um dieses Problem zu lösen: Verwandle dein Betriebsmodell zu einem echten Wettbewerbsvorteil mit PURE!

Möchtest du mehr über PURE erfahren, dann verlange den PURE Guide.

Möchtest du der PURE Community beitreten, dann nimm Kontakt mit uns auf. Der PURE Community darf man in den folgenden Rollen beitreten:

  • Solution Partner: Du begleitest Organisationen dabei, PURE in deren Kontext nutzbringend einzusetzen und hast den vollen Zugang zu den PURE-Instrumenten. Deine Erkenntnisse und Erfahrungen mit PURE darfst du via PURE Storytelling teilen.
  • Education Partner: Du befähigst Organisationen darin, PURE mittels Workouts zu entdecken und hast den vollen Zugang zu den PURE-Instrumenten sowie zu den Workout-Unterlagen.
  • Follower: Du setzt PURE ein und/oder unterstützt die Idee dahinter und bekommst dafür alle wesentlichen Neuerungen im PURE-Kontext mit.

Bust du an einem PURE Workout interessiert, worin du PURE fundiert kennenlernen und zum PURE Master wirst? Du weisst schon – nimm mit uns Kontakt auf :-)